Der Zunftrat hat getagt. Am Montag, 17.08.2020 trafen sich die Vertreter des Zunftrates zur ordentlichen Sitzung 06-2020. Hauptthema waren die Eventualplanung zur aktuellen Situation COVID-19 mit Hinblick auf die anstehenden Termine und Veranstaltungen sowie die Vorbereitung des Vesperbrotes vom 20. August 2020.

Die Fasnacht 2021 in Ebikon wird in irgend einer Form stattfinden. Wie, wann und unter welchen Voraussetzungen kann unter den aktuell gegebenen Umständen und Rahmenbedingungen nicht abschliessend beurteilt werden. Gefordert sind Behörden von Kanton- und Stadt Luzern sowie umliegender Gemeinden, um zusammen mit den Fasnachtsgewaltigen Exponenten und Organisationen gemeinsam Vorgaben und Lösungen zu erarbeiten. Nur so können die Voraussetzungen für anstehende Entscheidungen geschaffen werden.

Unter Beachtung vorgenannter Aspekte hat der Zunftrat der Rotseezunft Ebikon mögliche Szenarien diskutiert und festgehalten, um bei Bedarf adäquat entscheiden und kommunizieren zu können. Vorläufige Ergebnisse aus den intensiven Diskussionen werden den Zünftlern am Vesperbrot 2020 präsentiert.

August 2020, Andreas Stübi, Herold Rotsee Zunft Ebikon

Rotseezunft Ebikon - Siegel